27.11.2017

VIDEO: Futsal Panthers gewinnen turbulentes Spitzenspiel!

Die Kölner entscheiden das Duell gegen die Black Panthers Bielefeld mit 4:3 (3:2) für sich.

Die Gäste gingen nach sechs Minuten durch Nick Mdoreuli mit 0:1 in Führung. Ab der 12. Minuten überschlugen sich die Ereignisse jedoch: Nachdem Timo Heinze und Alberto Scalera die Begegnung zunächst innerhalb von nur zwei Minuten drehen konnten, traf Hakim Aytan in der 17. Minute zum 2:2. Doch kurz vor der Pause brachte Joscha Vaas die Kölner erneut mit 3:2 in Front. Zwei Minuten nach dem  Seitenwechsel war es anschließend Nadir Serroukh, der abermals zum Ausgleich für die Black Panthers (3:3, 22.) traf. Für den Schlusspunkt sorgten allerdings die Gastgeber, als Hergen Fröhlich den 4:3-Siegtreffer erzielte.

Bild

10. Spieltag (25.11.17)

Endergebnis: 4:3 (3:2)


Tore:
0:1 Nick Mdoreuli
1:1 Timo Heinze
2:1 Alberto Scalera
2:2 Hakim Aytan
3:2 Joscha Vaas
3:3 Nadir Serroukh
4:3 Hergen Fröhlich

Aufstellung Futsal Panthers Köln:
23 Reiner Schreiber Fernandez, 3 Alberto Scalera, 5 Hergen Fröhlich, 6 Timo Heinze, 7 Moritz Altenrath, 8 Christoph Rüschenpöhler, 9 Jilo Hirosawa, 10 Hakan Bezirgan, 11 Joscha Vaas, 12 Tomasz Luzar, 14 Niclas Hoffmans, 25 Lukas Sepp

Trainer:
Daniel Gerlach

Aufstellung Black Panthers Bielefeld:
1 Kai-Steffen Potthoff, 5 Basam Hikmat Sulaiman, 10 Nick Mdoreuli, 21 Malte Siekmann, 23 Nadir Serroukh, 26 Sven Tischbierek, 58 Barbaros Ulas, 64 Youssef Hassen, 77 Dennis Lobitz, 90 Hakim Aytan

Trainer:
Goran Novakovic

Kommentieren

Vermarktung: