20.11.2017

VIDEO: S.C. Fortuna Köln II – FC Viktoria Köln II

Die Südstädter gewinnen ein hitziges Landesliga-Derby 4:3 (1:0). Der Siegtreffer fällt dabei erst in der Nachspielzeit.

Völlige Exstase nach Loums Siegtor in der Nachspielzeit.

Kurz vor Ende des ersten Durchgangs konnte Nils Remagen die Gastgeber mit 1:0 (38.) in Front bringen. Zu diesem Zeitpunkt ahnte aber noch keiner der Beteiligten etwas davon, welch unglaulichen Verlauf diese Begegnung nehmen sollte. Nach einer Stunde erhöhte Serhat Semih Güler zunächst auf 2:0, doch dann überschlugen sich die Ereignisse: Innerhalb von nur zwölf Minuten drehten die Gäste den Rückstand durch zwei Treffer von Mouhaymen Rachdi (65./77.) und ein Tor von Cemal Kaldirim (76.) in eine 2:3-Führung. Drei Minuten vor dem Ende konnte jedoch Gianluca Pavone auf sehenswerter Art und Weise wieder ausgleichen (3:3, 87.). Für die Entscheidung sorgte anschließend Mohamed Loum, der in der Nachspielzeit per Freistoß zum 4:3-Endstand traf (94.).

Bild

13. Spieltag (19.11.17)

Endergebnis: 4:3 (1:0)


Tore:
1:0 Nils-Simon Remagen
2:0 Serhat Semih Güler
2:1 Mouhaymen Rachdi
2:2 Cemal Kaldirim
2:3 Mouhaymen Rachdi
3:3 Gianluca Pavone
4:3 Mohamed Loum

Aufstellung S.C. Fortuna Köln II:
1 Zicos Resvanis, 5 Yannik Diehl, 6 Nils-Simon Remagen, 8 Daniel Dogan, 9 Kai Burger, 11 Masashi Nakaya, 13 Valerio Fariello-D´Annucci, 18 Manuel Kabambi, ,19 Lewis Ntela Baonga Biade Antebe, 22 Serhat Semih Güler, 31 Patrick Paffrath

Ersatzspieler:
24 Had Mortada, 2 Mohamed Loum, 7 Jonathan Tandundu Clausen, 10 Calar Bahadori, 20 Luca Ralf Hardenbicker, 26 Gianluca Pavone, 30 Muhammet Onur Zengin

Trainer:
Daniel Cartus

Aufstellung FC Viktoria Köln II
1 Ron Meyer, 5 Tim-Jonathan Schäfer, 9 Yusuf Can Aydin, 10 Nilson Santos Francisco Mendonca, 15 Junior Gobe, 16 Michael Dornbach, 17 Mark Kwarteng, 19 Mouhaymen Rachdi, 20 Mohamed Mastur, 21 Cemal Kaldirim, 26 Tom Isecke

Ersatzspieler:
12 Darius David Motazed, 4 Dastit Bulliqi, 8 Gökhan Cebeci, 11 Mirko Turp, 18 Mats Goldmann, 22 Abdelhamid Aharroud, 23 Etenne Fanga-Essindi, 24 Burak Özmen, 25 Caner Bilgin, 27 Lukas Mozigemba

Trainer:
Özkan Turp

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema