07.09.2017

VIDEO: SC Rondorf - SG Worringen (Achtelfinale, Kreispokal)

Der Bezirksligist erreicht durch einen 1:2-Erfolg beim A-Ligisten das Viertelfinale.

Rondorfs Anschlusstreffer durch Fabio Pinto Marques kam zu spät.

Nach 57 torlosen Minuten brach Keisuke Mizushima den Bann und brachte die Gäste nach einer Standardsituation mit 0:1 in Führung. Für die Vorentscheidung sorgte Damian Sieniawski fünf Minuten vor dem Ende mit einem direkt verwandelten Freistoß aus rund 18 Metern. DasTor zum 1:2 durch Fabio Pinto Marques in der Nachspielzeit (92.) war somit nicht mehr als Ergebniskosmetik.

Bild

SC Rondorf - SG Worringen (06.09.17)

Endergebnis: 1:2 (0:0)


Tore:
0:1 Keisuke Mizushima
0:2 Damian Sieniawski
1:2 Fabio Pinto Marques

Aufstellung SC Rondorf:
1 Vincent Schilberz, 3 Christian Malzkorn, 4 Michael Meier, 5 Thomas Merten, 6 Ahmad Hajji, 8 Kai Christopher Bernitzki, 12 Marcel Eberlein, 13 Boris Härtel, 15 Enrico Cannata, 16 Fabio Pinto Marques, 17 Marc Kollatz

Ersatzspieler:
2 Tobias Zopes, 9 Emir Guizani, 10 Alpha Kouyate, 14 Justin Andreas Raider, 18 Kai Endruscheit

Trainer:
Daniel Kempf

Aufstellung SG Worringen:
1 David Lehmann, 3 Bünyamin Koyuncu, 5 Eiki Nikaido, 6 Dennis Gardawski, 7 Damian Sieniawski, 10 Engin Ekrem, 11 Mihail Ciftcioglu, 17 Omid Gerami, 19 Ali Elyaqine, 28 Walid Sekkour, 29 Inguk Lee

Ersatzspieler:
12 Mihail Sabuncuoglu, 26 Kentaro Yamaya, 2 Michael Keseroglu, 8 Abdullah Keseroglu, 9 Marco Quotschalla, 20 Keisuke Mizushima, 23 Tomasz Adam Sieniawski

Trainer:
Abdullah Keseroglu

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Aufstellungen

SC Rondorf

Noch keine Aufstellung angelegt.

SG Worringen

Noch keine Aufstellung angelegt.