Mein Rheinfussball

06.05.2017

VIDEO: SpVg Porz - SV Adler Dellbrück (U17)

Die B-Junioren der Sportvereinigung konnten das Halbfinale des Kreispokals gegen klassentiefere Gäste aus Dellbück erst im Elfmeterschießen für sich entscheiden - 6:5 (2:2, 0:0).

Kayhan Jar traf per Freistoßhammer zum Ausgleich!

Der SVA ging kurz nach der Pause durch ein kurioses Eigentor in Führung. Die Porzer U17 schlug jedoch schnell zurück und erzielte durch einen Freistoßhammer das 1:1. Anschließend ging der Aussenseiter durch einen Freistoß erneut mit 1:2 in Führung, ehe die Gastgeber erneut sehenswert zum Ausgleich kamen.

Bild

Nach dem Remis in der regulären Spielzeit folgte sofort ein packendes Elfmeterschießen, das erst nach zwölf Versuchen zu Gunsten der SpVg Porz entschieden war!

Halbfinale (B-Junioren Kreispokal 2016/2017 - 01.05.17)

Endergebnis: 6:5 n.E. (2:2, 0:0)

Tore:
0:1 Tarik Torun (ET)
1:1 Kayhan Jar
2:1 Eray Öner
2:2 Justin Janik Daupert

Aufstellung SpVg Porz:
1 Niklas Heidemann, 2 Florian Menje, 3 Bilal Ceylan, 4 Eray Öner, 5 Tarik Torun, 6 Cihat Uygur, 7 Omar Balde, 8 Jasin Sever, 9 Yusuf Yalcin, 10 Kayhan Jar, 11 Vincenzo Cascella.

Einwechselspieler:
15 Abdul Nasim Salamy

Trainer:
Franz-Josef Paganetti.

Aufstellung SV Adler Dellbrück:
1 Maximilian Hohn, 2 Dustin Eßer, 4 Jannis Müsken, 5 Alexander Schellenberg, 6 Jannis Benjamin Soriano-Eupen, 8 Emil Orlinov Ivelinov, 9 Dennis Szydlowski, 10 Fabian Dawid Musial, 13 Justin Janik Daupert, 15 Martin Kawongolo Kuyitila, 17 Maurice Hack.

Einwechselspieler:

Kommentieren

Vermarktung: