Teammanagerbericht: VfL Rheingold Poll II

Autor: Alfonso Lo Presti

14.04.2015

Heimsieg, 3 Punkte und die 100 Tore Marke geknackt!

Am vergangenen Sonntag traf der VfL Rheingold Poll II auf die Reserve vom RSV Rath-Heumar. Mit wunderschönem Frühlingswetter im Rücken war ein klarer Heimsieg als Ziel für die Mannen von Coach Wolf ausgegeben.

Um 13 Uhr wurde das Spiel pünktlich vom Schiedsrichter Schultze angepfiffen. Die Poller Elf begann wie gewohnt von Beginn an mit ihrem forschen Angriffsspiel. Die ersten zehn Minuten gingen klar an den VfL. Die Reserve von Rath-Heumar verfiel in eine Schockstarre und konnte sich nur bedingt aus ihrer eigenen Hälfte befreien. Die Führung des VfL war somit schon vorprogrammiert. In der 25. Minute war es dann soweit. Nach einer schönen Kombination und einem Pass in die Tiefe, drängte sich ein Poller in den Sechszehner, spielte den Ball gekonnt quer rüber und der Poller Stürmer netzte ein. Weitere Chancen gab es zur Genüge, jedoch konnte der VfL nichts Verwertbares daraus machen.

Nach einer intensiven Halbzeitansprache, wollte der VfL die zweite Halbzeit genauso beginnen wie die Erste. Und so kam es auch. In der 48. Minute setzte sich der Poller Rechtsverteidiger auf der Außenbahn gegen drei Spieler durch, setzte die scharfe Flanke in die Mitte wo ein Poller schon wartete und den Ball ins Tor versenkte. Der Sturmlauf hielt danach weiter an. In der 55. Minute gelang dem Poller Stürmer nach einem schönen Pass in die Tiefe und einem noch schöneren Schlenzer ins Eck, das 3:0. Der Drops war somit gelutscht. In der Folge gab sich Rath-Heumar immer weiter auf und es fielen weitere Tore für den VfL. Das 5:0 muss hierbei besonders erwähnt werden. Nicht einem Stürmer und auch nicht dem Spielmacher des VfL sollte es vergönnt sein das 100ste Saisontor zu schießen, nein es war der Linksverteidiger des VfL. Dieser setze den Ball mit einem Gewaltschuss in den Winkel. Am Ende hieß es dann 7:0 für die Heimmannschaft, die durch den hochverdienten Sieg Tabellenplatz Zwei festigen konnte.

Am kommenden Sonntag geht es wieder darum drei Punkte einzufahren. Es geht auswärts zur Reserve von Viktoria Buchheim.


Kommentieren

Aufstellungen

VfL Rheingold Poll II

Noch keine Aufstellung angelegt.

RSV Rath-Heumar II

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)