Teammanagerbericht: VfL Rheingold Poll II

Autor: Alfonso Lo Presti

20.04.2015

Mühsamer Auswärtssieg des VfL beim Tabellenletzten

Kreisliga C - Staffel 4 | Teammanagerbericht VfL Rheingold Poll II

Bei sommerlichen Temperaturen ging es am vergangenen Sonntag zur Viktoria aus Buchheim. Auf dem Papier eine vermeintlich klare Sache. Zweiter Tabellenplatz gegen den letzt platzierten der Kreisliga C4. Doch im Fußball ist ja bekanntlich alles möglich. Die Elf rund um Coach Raffa Wolf ging mit einer gewissen Leichtigkeit in die Partie, dies war im Verlauf des Spiels auch Sichtbar.


Die Partie begann wie gewohnt, die ersten Minuten gingen dabei klar an den VfL. Doch ohne richtige Torchance konnte der VfL kein Profit aus der klaren Überlegenheit schlagen. Nach und nach schlich sich jedoch der Schlendrian in das Spiel der Gäste. Die Heimmannschaft aus Buchheim wurde Mitte der ersten Halbzeit immer Mutiger und spielte sich dabei auch die eine oder andere Chance heraus. Torlos ging es deshalb in die Halbzeit. Eine ungewohnte Situation für die Mannschaft von Trainer Wolf. Dieser fand jedoch in der Halbzeitansprache die richtigen Worte.
Denn die zweite Halbzeit begann turbulent. Eine Chance nach der anderen erspielten sich die Poller, die mit Schaum vorm Mund aus der Kabine kamen. In der 55.Minute musste der bis dahin beste Spieler der Viktoria verletzt ausgewechselt werden. Dem Keeper wünschen wir auf diesem Wege alles Gute. Nach diesem Spielerwechsel verstummte die Offensiv-Musik des VfL kurzweilig, doch konnten sich die Mannen vom Rhein sich gegen Ende der Partie noch einmal aufraffen. In der 78.Minute gelang dem VfL der ersehnte und viel umjubelte Siegtreffer. Alles in allem eine sehr schwierige und nervenaufreibende Partie. Die Viktoria aus Buchheim kämpfte dabei mit fairen Mitteln bis zum Schluss.
Durch diesen wichtigen Sieg rückt der VfL bis auf einen Punkt auf Spitzenreiter Ataspor heran, der zeitgleich gegen den nächsten Gegner des VfL, SV Westhoven, ihr Spiel verlor.
In der Poller Arena steigt am kommenden Sonntag das Porzer Stadtderby gegen den SV Westhoven-Ensen.

Kommentieren

Aufstellungen

DJK Viktoria Buchheim II

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

VfL Rheingold Poll II

Noch keine Aufstellung angelegt.