Teammanagerbericht: SV Deutz 05 III

29.03.2016

Nichts zu holen für Deutz in Rodenkirchen

Kreisliga B - Staffel 2 | Teammanagerbericht SV Deutz 05 III

TürkGücü Rodenkirchen vs. SV Deutz 05 III


Am Ostermontag kam es zum Spiel der Drittvertretung von Deutz gegen Türk Rodenkirchen.
Trotz reichlicher Ausfälle hatten die Deutzer eine schlagkräftige Mannschaft auf dem Papier und wollte zu mindestens einen Punkt entführen.

Jedoch ließ man von Anfang an alles vermissen was es benötigt gegen solch eine Mannschaft auf Asche zu bestehen. Keine Laufbereitschaft, kein Wille, keine Einsatz und kaum Zweikämpfe angenommen. So gingen die Gastgeber folglich absolut verdient mit 2 zu 0 in Führung und hätten diese noch ausbauen können und müssen.
Durch einen Torwartfehler und Glück kam man kurz vor der Halbzeit noch zum Anschluss.

Nach der Halbzeit auf einmal ein anderes Spiel. Die Deutzer waren giftiger und machten es den Rodenkirchnern nicht mehr so einfach. Die wenigen Chancen wurden jedoch nicht genutzt und so kam es wie es kommen musste. Rodenkirchen war eiskalt vor dem Tor und zog auf 4 zu 1 davon. Der schnelle Anschluss zum 4 zu 2 entfachte nochmal Hoffnung und man hatte kurz darauf auch die Chance zum 4 zu 3 aber ließ auch diese Möglichkeit liegen. Bis zum Schluss versuchte Deutz weiter Druck aufzubauen aber wurde von den schnellen Außen immer wieder düpiert und kassierte bis zum Abpfiff noch weitere 5 Tore.

Fotos

Kommentieren