25.05.2018

Geht die Erfolgsserie von Rondorf weiter?

Kreisliga A - Staffel 1: SC Rondorf – GSV Prometheus Porz (Sonntag, 15:15 Uhr)

Am Sonntag trifft der SC Rondorf auf den GSV Prometheus Porz. Anstoß ist um 15:15 Uhr. Rondorf siegte im letzten Spiel und hat nun 29 Punkte auf dem Konto. Hinter Prometheus liegt ein erfolgsgekröntes letztes Spiel. Gegen den TuS Stammheim verbuchte man einen 6:3-Erfolg. Im Hinspiel waren beide Mannschaften mit einem 1:1-Unentschieden auseinandergegangen.

Die passable Form des SCR belegen zehn Zähler aus den letzten fünf Begegnungen. Die bisherige Ausbeute des Gastgebers: acht Siege, fünf Unentschieden und zwölf Niederlagen. Im Tableau ist für den SC Rondorf mit dem zwölften Platz noch Luft nach oben.

Bisher verbuchte der GSV achtmal einen dreifachen Punktgewinn. Demgegenüber stehen vier Unentschieden und 13 Niederlagen. Der Gast bekleidet mit 28 Zählern Tabellenposition 13. In der Fremde bleibt der große Erfolg weiterhin aus: Bisher holte der GSV Prometheus Porz auswärts nur sechs Zähler.

Vor allem die Offensivabteilung von Prometheus muss Rondorf in den Griff kriegen. Im Schnitt trifft der Gegner mehr als zweimal pro Spiel. Die Kontrahenten liegen in der Tabelle beinahe gleichauf. Lediglich ein Zähler trennt die Teams aktuell. Die Vorzeichen deuten auf eine ausgeglichene Partie. Ein Favorit lässt sich jedenfalls nicht bestimmen.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Aufstellungen

SC Rondorf

Noch keine Aufstellung angelegt.

GSV Prometheus Porz

Noch keine Aufstellung angelegt.