08.06.2018

SCBLW heimstark

Kreisliga B - Staffel 1: SC Blau-Weiß Köln – SV Botan Köln (Sonntag, 15:00 Uhr)

Beim kommenden Gegner des SV Botan Köln lief es zuletzt wie am Schnürchen – der SC Blau-Weiß Köln wird mit Sicherheit eine knifflige Aufgabe. Am letzten Sonntag holte Blau-Weiß drei Punkte gegen den SC Weiler-Volkhoven (2:1). Nichts zu holen gab es beim letzten Ligaauftritt, als sich Botan auf eigener Anlage mit 0:6 dem Ideal CF Casa de España geschlagen geben musste. Im Hinspiel hatte der SVB das heimische Publikum beglückt und mit 3:1 gewonnen.

Nach 26 Spielen weiß der SCBLW 22 Siege, ein Unentschieden und drei Niederlagen auf der Habenseite. Die Abwehr ist ein sehr gut funktionierender Mannschaftsteil des Gastgebers, sodass sie erst 25 Gegentore zuließ. Angesichts der guten Heimstatistik (12-0-1) dürfte der Spitzenreiter selbstbewusst antreten.

Die Bilanz des SV Botan Köln nach 27 Begegnungen setzt sich aus zehn Erfolgen, vier Remis und 13 Pleiten zusammen. Wenige Spiele vor dem Saisonende rangiert der Gast im unteren Mittelfeld des Tableaus. Auf fremden Plätzen läuft es für Botan bis dato bescheiden – die Ausbeute beschränkt sich auf magere neun Zähler.

Beim SC Blau-Weiß Köln sind wohl alle überzeugt, auch diesmal zu punkten. Fünfmal in den letzten fünf Spielen verließ Blau-Weiß das Feld als Sieger, während der SVB in dieser Zeit sieglos blieb. Von der Offensive des SCBLW geht immense Gefahr aus. Mehr als viermal pro Partie befördert der Angriff den Ball im Schnitt über die Linie.

Der SC Blau-Weiß Köln reitet auf einer Erfolgswelle und verließ den Platz in den letzten acht Spielen als Gewinner. Dagegen siegte der SV Botan Köln schon seit fünf Spielen nicht mehr. Daher sollte Botan für Blau-Weiß in der derzeitigen Form keine große Hürde sein.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Aufstellungen

SC Blau-Weiß Köln

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

SV Botan Köln

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)