08.06.2018

Pflichtaufgabe für Oberlar

Kreisliga B - Staffel 2: TuS Oberlar – FC Hertha Rheidt II (Sonntag, 15:00 Uhr)

Mit dem TuS Oberlar spielt die Reserve des FC Hertha Rheidt am Sonntag gegen ein formstarkes Team. Ist der Gast auf die Überflieger vorbereitet? Während Oberlar nach dem 6:3 über die Zweitvertretung des SV Lohmar mit breiter Brust antritt, musste sich Rheidt II zuletzt mit 3:5 geschlagen geben. Im Hinspiel hatte der TuS die Punkte vom Gastgeber entführt und einen 7:1-Auswärtssieg für sich reklamiert.

Der TuS Oberlar weiß 22 Siege, drei Unentschieden und drei Niederlagen auf der Habenseite. Die Angriffsreihe von Oberlar lehrt ihre Gegner in aller Regelmäßigkeit das Fürchten, was die 103 geschossenen Tore eindrucksvoll unter Beweis stellen. Die Auftritte vor heimischer Kulisse können sich sehen lassen. Elf Siege, ein Remis und nur zwei Niederlagen verbreiten Optimismus beim TuS .

Bisher verbuchte Hertha II neunmal einen dreifachen Punktgewinn. Demgegenüber stehen fünf Unentschieden und 14 Niederlagen. Die Saison ist fast gespielt und die Bilanz des FC Hertha Rheidt II heißt Platz 13. Das heißt aber nicht, dass man die letzten Spiele schon aufgegeben hat!

Die letzten acht Spiele hat der TuS Oberlar alle für sich entschieden und ist in der jetzigen Form sehr schwer zu bremsen. Gelingt es Rheidt II, diesen Lauf zu beenden? Von der Offensive von Oberlar geht immense Gefahr aus. Mehr als dreimal pro Partie befördert der Angriff den Ball im Schnitt über die Linie. Hertha II muss einen Galatag erwischen, um gegen den TuS etwas auszurichten. Angesichts der gegnerischen Formstärke und der Tabellenposition ist der FC Hertha Rheidt II lediglich der Herausforderer.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Aufstellungen

TuS Oberlar

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

FC Hertha Rheidt II

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)