Rodenkirchen empfängt Agrippina zum Start der Rückrunde

Kreisliga C - Staffel 1: TürkGücü Rodenkirchen – SV Agrippina Köln (Sonntag, 15:00 Uhr)

08. Juni 2018, 12:01 Uhr

TürkGücü Rodenkirchen steht gegen den SV Agrippina Köln eine schwere Aufgabe bevor. Rodenkirchen musste sich am letzten Spieltag gegen die Reserve des SC West Köln mit 0:2 geschlagen geben. Letzte Woche siegte Agrippina gegen die DJK Roland West mit 5:2. Damit liegt der SVA mit 37 Punkten jetzt im vorderen Teil der Tabelle. Gelingt TürkGücü gegen den SV Agrippina Köln die Revanche? Nach dem 1:11 im Hinspiel hat man noch eine Rechnung offen mit den Hausherren.

17 Partien, 17 Niederlagen. Die Bilanz von TürkGücü Rodenkirchen spricht eine mehr als deutliche Sprache. Die formschwache Abwehr, die bis dato 161 Gegentreffer zuließ, ist ein entscheidender Grund für das schlechte Abschneiden des Gastgebers in dieser Saison.

Agrippina holte aus den bisherigen Partien zwölf Siege, ein Remis und 13 Niederlagen. In der Fremde ist beim Gast noch Sand im Getriebe. Erst zwölf Punkte sammelte man bisher auswärts. Vor allem die Offensivabteilung des SVA muss Rodenkirchen in den Griff kriegen. Im Schnitt trifft der Gegner mehr als zweimal pro Spiel. Mit dem SV Agrippina Köln empfängt TürkGücü diesmal einen sehr schweren Gegner.

Kommentieren