Rückrundenauftakt für Sankt Augustin

Kreisliga C - Staffel 5: TSV Siegburg Wolsdorf III – FC Sankt Augustin III (Sonntag, 17:00 Uhr)

05. Oktober 2018, 12:02 Uhr

Im zweiten Saisonspiel trifft der TSV Siegburg Wolsdorf III am Sonntag auf den FC Sankt Augustin III. Los geht es um 17:00 Uhr. Wolsdorf musste sich zum Saisonbeginn mit einem 1:1-Unentschieden gegen den FSV Neunkirchen-Seelscheid II zufriedengeben. Der letzte Auftritt von Sankt Augustin verlief enttäuschend. Vor heimischem Publikum setzte es eine 4:5-Niederlage gegen den FC Kosova Sankt Augustin II.

Am Sonntag will der TSV III den ersten Sieg feiern. Prunkstück der Heimmannschaft ist die Defensivabteilung, die im bisherigen Saisonverlauf erst einen Gegentreffer kassierte – Liga-Bestwert. Mit bisher nur einem Treffer zeigt der Sturm des TSV Siegburg Wolsdorf III erhebliche Defizite. Dafür steht die Defensive aber ziemlich sicher. Zu mehr als Platz 14 reicht die Bilanz von Wolsdorf derzeit nicht.

Nach sechs ausgetragenen Partien ist das Abschneiden des FCA insgesamt durchschnittlich: zwei Siege, ein Unentschieden und drei Niederlagen. Der Gast schafft es bislang nicht, der eigenen Hintermannschaft die nötige Stabilität zu verleihen, sodass man bereits 30 Gegentore verdauen musste. Gefahr geht insbesondere vom Angriff des FC Sankt Augustin III aus. Hier schlägt man im Schnitt mehr als zweimal pro Partie zu. Sankt Augustin bekleidet mit sieben Zählern Tabellenposition sieben.

Die Leistungskurve des FCA zeigt steil nach unten und so wartet man nun schon seit vier Spielen auf den nächsten Sieg. Der TSV III hat mit dem FC Sankt Augustin III im nächsten Match keine leichte Aufgabe vor der Brust und muss ans Leistungslimit gehen, um etwas Zählbares zu holen.

Kommentieren