12.10.2018

Rückrundenauftakt für Schladern

Kreisliga B - Staffel 3: TuS Schladern – SV Hellas Troisdorf II (Sonntag, 15:00 Uhr)

Nach nur einem Punkt aus den zurückliegenden fünf Partien steht die Zweitvertretung des SV Hellas Troisdorf am Sonntag im Spiel gegen den TuS Schladern mächtig unter Druck. Die fünfte Saisonniederlage setzte es am letzten Spieltag für Schladern gegen den TuS Herchen. Am vergangenen Spieltag verlor Troisdorf II gegen den SV Öttershagen und steckte damit die sechste Niederlage in dieser Saison ein.

In den letzten Partien hatte der TuS kaum etwas zu melden und ging (zumeist) leer aus. Derzeit belegt die Heimmannschaft den ersten Abstiegsplatz. Der TuS Schladern hat bisher alle vier Punkte zuhause geholt. Insbesondere an vorderster Front liegt bei Schladern das Problem. Erst sieben Treffer markierte der TuS – kein Team der Kreisliga B - Staffel 3 ist schlechter.

Hellas II wird alles daran setzen, den ersten Saisonsieg einzufahren. Der Gast besetzt mit einem Punkt einen direkten Abstiegsplatz. Ein ums andere Mal wurde die Abwehr des Schlusslichts im bisherigen Saisonverlauf an ihre Grenzen gebracht. Die 32 kassierten Treffer sind der schlechteste Wert der Kreisliga B - Staffel 3.

Beide Teams sind in der gleichen Tabellenregion unterwegs. Den Unterschied machen lediglich drei Zähler aus. Die Vorzeichen deuten auf eine ausgeglichene Partie. Ein Favorit lässt sich jedenfalls nicht bestimmen.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Aufstellungen

TuS Schladern

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

SV Hellas Troisdorf II

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)