19.10.2018

Knifflige Aufgabe für Türk Genc SV

Kreisliga A - Staffel 1: SV Schlebusch II – Türk Genc SV (Sonntag, 13:00 Uhr)

Dem Türk Genc SV steht bei der Zweitvertretung des SV Schlebusch eine schwere Aufgabe bevor. Schlebusch II musste sich im vorigen Spiel der SV Deutz 05 II mit 3:4 beugen. Türk Genc zog gegen den SC Borussia Lindenthal-Hohenlind II am letzten Spieltag mit 0:2 den Kürzeren.

Mit 13 Punkten auf der Habenseite steht der SVS II derzeit auf dem siebten Rang. Vier Siege, ein Remis und drei Niederlagen tragen zur Momentaufnahme der Heimmannschaft bei. Ein gutes Vorzeichen: Auf heimischem Terrain läuft es diese Saison für den SV Schlebusch II wie am Schnürchen (3-0-1).

Momentan besetzt der Türk Genc SV den ersten Abstiegsplatz. Der Gast muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassiert das Team mehr als drei Gegentreffer pro Spiel. Die letzten Auftritte des Aufsteigers waren nicht von Erfolg gekrönt, sodass auch nur eines der letzten fünf Spiele gewonnen wurde. Der bisherige Ertrag von Türk Genc in Zahlen ausgedrückt: ein Sieg, ein Unentschieden und sechs Niederlagen. Auf den Türk Genc SV passt das unschöne Attribut „Schießbude der Liga“ – im bisherigen Saisonverlauf musste Türk Genc bereits 24 Gegentreffer hinnehmen. Die Auswärtsbilanz des Türk Genc SV ist mit drei Punkten noch ausbaufähig. Türk Genc muss einen Galatag erwischen, um gegen Schlebusch II etwas auszurichten. Angesichts der gegnerischen Formstärke und der Tabellenposition ist der Türk Genc SV lediglich der Herausforderer.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Aufstellungen

SV Schlebusch II

Noch keine Aufstellung angelegt.

Türk Genc SV

Noch keine Aufstellung angelegt.