19.10.2018

Wird Bachem die Erwartungen erfüllen?

Kreisliga A - Staffel 1: VfR Bachem – SV Lövenich/Widdersdorf (Sonntag, 15:15 Uhr)

Am Sonntag bekommt es der SV Lövenich/Widdersdorf mit dem VfR Bachem zu tun, einem Kontrahenten, der den Erfolg zuletzt gepachtet hatte. Während Bachem nach dem 5:1 über den BC Hürth-Stotzheim mit breiter Brust antritt, musste sich Lövenich/Widdersdorf zuletzt mit 2:9 geschlagen geben.

Mit 19 Zählern führt der VfR das Klassement der Kreisliga A - Staffel 1 souverän an. Das bisherige Abschneiden des Gastgebers: sechs Siege, eine Punkteteilung und ein Misserfolg. Der VfR Bachem holte den Großteil der Punkte zu Hause, insgesamt 13 Zähler. Aus diesem Grund dürfte Bachem sehr selbstbewusst auftreten.

Der SVL befindet sich derzeit im Tabellenkeller. Insbesondere an vorderster Front kommt der Gast nicht zur Entfaltung, sodass nur acht erzielte Treffer auf das Konto des SV Lövenich/Widdersdorf gehen. Bei einem Ertrag von bisher erst einem Zähler ist die Auswärtsbilanz von Lövenich/Widdersdorf verbesserungswürdig.

Insbesondere den Angriff des VfR gilt es für den SV Lövenich/Widdersdorf in Schach zu halten. Durchschnittlich lässt der VfR Bachem den Ball mehr als zweimal pro Partie im Netz zappeln. Bei Bachem sind wohl alle überzeugt, auch diesmal zu punkten. Fünfmal in den letzten fünf Spielen verließ der VfR das Feld als Sieger, während Lövenich/Widdersdorf in dieser Zeit sieglos blieb. Dieses Spiel wird für den SVL sicher keine leichte Aufgabe, da der VfR Bachem 15 Punkte mehr aus den bisherigen Spielen sammelte.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Aufstellungen

VfR Bachem

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

SV Lövenich/Widdersdorf

Noch keine Aufstellung angelegt.