19.10.2018

Heimmacht TSV Merheim

Kreisliga B - Staffel 2: TSV Merheim – SC Hitdorf II (Sonntag, 15:00 Uhr)

Die Zweitvertretung des SC Hitdorf trifft am Sonntag (15:00 Uhr) auf den TSV Merheim. Mit einem 2:2-Unentschieden musste sich Merheim kürzlich gegen die SV Deutz 05 III zufriedengeben. Zuletzt kassierte Hitdorf II eine Niederlage gegen den RSV Urbach – die dritte Saisonpleite.

Mit 15 Punkten aus sieben Partien ist der TSV noch ungeschlagen und rangiert derzeit auf dem vierten Tabellenplatz. In den letzten fünf Spielen ließ sich der Gastgeber selten stoppen, drei Siege und zwei Remis stehen in der jüngsten Bilanz. Mit nur sieben Gegentoren hat der TSV Merheim die beste Defensive der Kreisliga B - Staffel 2. Merheim gewann den Großteil der Punkte zu Hause, insgesamt zehn Zähler. Aus diesem Grund dürfte der TSV sehr selbstbewusst auftreten.

Der SCH II nimmt mit elf Punkten den achten Tabellenplatz ein. Die letzten Auftritte waren mager. Aus den vergangenen fünf Spielen holte der Gast lediglich einmal die Optimalausbeute. Die Stärke des SC Hitdorf II liegt in der Offensive – mit insgesamt 20 erzielten Treffern. Auswärts verbuchte Hitdorf II bislang erst vier Punkte.

Der tabellarische Abstand ist gering, beide Mannschaften trennen nur vier Zähler. Die Hintermannschaft des SCH II ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung des TSV Merheim mehr als zweimal pro Spiel ins Schwarze. Formstärke und Tabellenposition sprechen für Merheim. Der SC Hitdorf II bleibt die Rolle des Herausforderers.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Aufstellungen

TSV Merheim

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

SC Hitdorf II

Noch keine Aufstellung angelegt.