19.10.2018

SGE heimstark

Kreisliga C - Staffel 4: SG Eschmar – SV Rot-Weiß Kriegsdorf II (Sonntag, 15:00 Uhr)

Die SG Eschmar will mit dem Rückenwind von zwei Siegen in Folge gegen die Zweitvertretung des SV Rot-Weiß Kriegsdorf punkten. Eschmar startete mit einem knappen 3:2-Erfolg gegen die SpVgg Lülsdorf-Ranzel aus der Winterpause und bleibt mit zwölf Punkten weiterhin auf dem sechsten Tabellenplatz. Kriegsdorf II startete mit einem knappen 10:2-Erfolg gegen den FC Adler Meindorf II aus der Winterpause und belegt mit 13 Punkten weiterhin den fünften Tabellenplatz.

Die SGE gewann den Großteil der Punkte zu Hause, insgesamt neun Zähler. Aus diesem Grund dürfte die Heimmannschaft sehr selbstbewusst auftreten.

Mit nur acht Gegentoren hat der SVK II die beste Defensive der Kreisliga C - Staffel 4. Der Gast holte auswärts bisher nur vier Zähler. Die Hintermannschaft des SV Rot-Weiß Kriegsdorf II ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung der SG Eschmar mehr als zweimal pro Spiel ins Schwarze. Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher vier Siege ein. Beide Mannschaften liegen in der Tabelle nur einen Punkt auseinander. Beide Mannschaften dürften sich die gleichen Siegchancen ausrechnen. Im Tableau liegen die Kontrahenten in jedem Fall dicht beieinander.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Aufstellungen

SG Eschmar

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

SV Rot-Weiß Kriegsdorf II

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)