20.10.2018

Kantersieg sichert Sportvereinigung die Tabellenführung

Bezirksliga - Staffel 1: Der FC Leverkusen unterlag der SpVg Porz mit 0:5 (0:3).

Bild: SpVg Porz

Der FC Leverkusen kam gegen die Sportvereinigung Porz mit 0:5 unter die Räder. Bereits in der siebten Minute brachte Jan Bruns die Gäste mit 0:1 in Führung. Diese konnte Tugay Düzelten per Doppelpack noch vor der Pause ausbauen (0:2,22./ 0:3,38.) und somit für einen komfortablen Vorsprung seiner Mannschaft sorgen.

Nach dem Seitenwechsel erhöhte zunächst Okan Adas auf 0:4 (65.). Anschließend sorgte Tore Mertens in der 76. Minute für den 0:5-Endstand.

Trotz der Niederlage belegt Leverkusen weiterhin auf dem achten Tabellenplatz. Die Lage des Gastgebers bleibt jedoch angespannt, denn gegen Porz musste der FCL zum zweiten Mal in Folge die Punkte abgeben.

Mit 29 geschossenen Toren gehört die Sportvereinigung offensiv zur Crème de la Crème der Bezirksliga - Staffel 1. Der Gast ist nach dem Erfolg weiter Tabellenführer. Seit acht Begegnungen hat die Sportvereinigung Porz das Feld nicht mehr als geschlagene Mannschaft verlassen. Die Saison von Porz verläuft weiterhin vielversprechend. Insgesamt hat die SpVg. nun schon sieben Siege und ein Remis auf dem Konto, während es erst eine Niederlage setzte. 


Am kommenden Sonntag trifft der FCL auf die Zweitvertretung des FC Hürth, die Sportvereinigung Porz spielt am selben Tag gegen den FC Rheinsüd Köln.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Aufstellungen

FC Leverkusen

Noch keine Aufstellung angelegt.

Sportvereinigung Porz

Noch keine Aufstellung angelegt.