26.10.2018

SSV Weilerswist vor schwieriger Aufgabe

Bezirksliga - Staffel 3: Spvg. SW 1896 Düren – SSV Weilerswist (Sonntag, 15:00 Uhr)

Spvg. SW 1896 Düren will mit dem Rückenwind von zwei Siegen in Folge gegen SSV Weilerswist punkten. SW Düren gewann das letzte Spiel gegen den FC Germania Lich-Steinstraß mit 4:0 und liegt mit 19 Punkten weit oben in der Tabelle. Letzte Woche siegte SSV Weilerswist gegen TuS Chlodwig Zülpich mit 2:0. Somit belegt SSV Weilerswist mit neun Punkten den zwölften Tabellenplatz.

23 Tore – mehr Treffer als SWD erzielte kein anderes Team der Bezirksliga - Staffel 3. Der Gastgeber tritt mit einer positiven Bilanz von zwölf Punkten aus den letzten fünf Spielen an. Sechs Siege, ein Remis und zwei Niederlagen tragen zur Momentaufnahme des Absteigers bei.

Acht Zähler aus den letzten fünf Begegnungen stellen eine vernünftige Ausbeute für SSV Weilerswist dar. Nach neun absolvierten Begegnungen stehen für den Gast zwei Siege, drei Unentschieden und vier Niederlagen auf dem Konto. Auf des Gegners Platz hat der Aufsteiger noch Luft nach oben, was die Bilanz von erst einem Zähler unterstreicht.

Die Offensive von Spvg. SW 1896 Düren kommt torhungrig daher. Über zwei Treffer pro Match markiert SW Düren im Schnitt. SWD geht als klarer Favorit ins Spiel, liegt man im Klassement doch deutlich vor SSV Weilerswist.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Aufstellungen

Spvg. SW 1896 Düren

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

SSV Weilerswist

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)