26.10.2018

Pflichtaufgabe für Bachem

Kreisliga A - Staffel 1: SV Türkspor Bergheim – VfR Bachem (Sonntag, 15:00 Uhr)

Dem SV Türkspor Bergheim steht gegen den VfR Bachem eine schwere Aufgabe bevor. Zuletzt kassierte Türkspor eine Niederlage gegen den SSV Rot-Weiss Ahrem – die vierte Saisonpleite. Das letzte Ligaspiel endete für Bachem mit einem Teilerfolg. 2:2 hieß es am Ende gegen den SV Lövenich/Widdersdorf.

Der SV findet sich aktuell in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang neun. Auf das Heimteam passt das unschöne Attribut „Schießbude der Liga“ – im bisherigen Saisonverlauf musste der SV Türkspor Bergheim bereits 26 Gegentreffer hinnehmen.

Nach neun gespielten Runden gehen bereits 20 Punkte das Konto des VfR und bescheren der Mannschaft einen hervorragenden zweiten Platz. In den letzten fünf Spielen ließ sich der Gast selten stoppen, vier Siege und ein Remis stehen in der jüngsten Bilanz. Nur einmal gab sich der VfR Bachem bisher geschlagen.

Mit Blick auf die Anfälligkeit der eigenen Hintermannschaft dürfte Türkspor mit Bauchschmerzen in die Partie gegen Bachem gehen. Trumpft der SV auch diesmal wieder mit Heimstärke (2-1-0) auf? Bessere Chancen werden auf jeden Fall dem VfR Bachem (2-0-1) eingeräumt. Mit Bachem empfängt der SV Türkspor Bergheim diesmal einen sehr schweren Gegner.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Aufstellungen

SV Türkspor Bergheim

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

VfR Bachem

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)