26.10.2018

Eschmar II startet bei Meindorf in die Rückrunde

Kreisliga C - Staffel 5: FC Adler Meindorf – SG Eschmar II (Sonntag, 17:15 Uhr)

Der Zweitvertretung der SG Eschmar steht beim FC Adler Meindorf eine schwere Aufgabe bevor. Jüngst brachte Troisdorf Meindorf die erste Niederlage des laufenden Fußballjahres bei. Zwar blieb Eschmar II nun seit sieben Partien ohne Sieg, aber gegen den FC Kosova Sankt Augustin II trennte man sich zuletzt wenigstens mit einem 4:4-Remis.

Die Offensivabteilung des Adler funktioniert bislang zuverlässig wie ein Schweizer Uhrwerk und schlug bereits 38-mal zu. Mit 18 Punkten auf der Habenseite steht die Heimmannschaft derzeit auf dem dritten Rang.

Die SGE II musste schon 40 Gegentreffer hinnehmen. Nur zwei Mannschaften kassierten mehr Tore. Ein Sieg, zwei Remis und fünf Niederlagen tragen zur Momentaufnahme des Gastes bei. Zu mehr als Platz elf reicht die Bilanz der SG Eschmar II derzeit nicht.

Besonderes Augenmerk sollte Eschmar II auf die Offensive des FC Adler Meindorf legen, die im Schnitt über fünfmal pro Match ein Tor erzielt. Bei Meindorf sind wohl alle überzeugt, auch diesmal zu punkten. Viermal in den letzten fünf Spielen verließ der Adler das Feld als Sieger, während die SGE II in dieser Zeit sieglos blieb. In Anbetracht der aktuellen Form und der tabellarischen Konstellation wäre es eine Überraschung, wenn der Sieger nicht FC Adler Meindorf hieße.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Aufstellungen

FC Adler Meindorf

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

SG Eschmar II

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)