02.11.2018

SV Umutspor Troisdorf in der Pflicht

Bezirksliga - Staffel 2: SV Umutspor Troisdorf – SC Uckerath (Sonntag, 14:30 Uhr)

Der SC Uckerath will wichtige Punkte im Kellerduell beim SV Umutspor Troisdorf holen. Am vergangenen Spieltag verlor Troisdorf gegen SV Wachtberg und steckte damit die fünfte Niederlage in dieser Saison ein. Nichts zu holen gab es beim letzten Ligaauftritt, als sich Uckerath auf eigener Anlage mit 0:2 dem FSV Neunkirchen-Seelscheid geschlagen geben musste.

Die Ursache für das bis dato enttäuschende Abschneiden von Umutspor liegt insbesondere in der löchrigen Abwehr, die sich bereits 31 Gegentreffer fing. Vom Glück verfolgt war das Heimteam in den letzten fünf Spielen nicht. In diesem Zeitraum findet sich nur ein einziger Sieg. Im Tableau ist für den Aufsteiger mit dem 13. Platz noch Luft nach oben. Die Heimbilanz des SV Umutspor Troisdorf ist ausbaufähig. Aus fünf Heimspielen wurden nur fünf Punkte geholt.

Der SCU findet sich derzeit in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang zwölf. Ins Straucheln könnte die Defensive von Troisdorf geraten. Die Offensive des SC Uckerath trifft im Schnitt mehr als zweimal pro Match. Im Klassement trennen die beiden Mannschaften nur Kleinigkeiten. Während Umutspor elf Punkte auf dem Konto hat, sammelte Uckerath bereits zwölf. Beide Mannschaften bewegen sich derzeit auf einem ähnlichen Spielniveau, sodass ein Favorit im Vorfeld kaum auszumachen ist.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Aufstellungen

SV Umutspor Troisdorf

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

SC Uckerath

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)