02.11.2018

SpVg. Rheinkassel-Langel auf fremden Plätzen eine Macht

Kreisliga A - Staffel 1: SV Schlebusch II – SpVg. Rheinkassel-Langel (Sonntag, 12:45 Uhr)

Im Topspiel fordert die Reserve des SV Schlebusch die SpVg. Rheinkassel-Langel heraus. Gegen den Ideal CF Casa de España kam Schlebusch II im letzten Match nicht über ein Remis hinaus (1:1). Rheinkassel-Langel dagegen tritt mit breiter Brust an, wurde doch der SC Borussia Lindenthal-Hohenlind II zuletzt mit 1:0 besiegt.

Drei Niederlagen trüben die Bilanz des SVS II mit ansonsten fünf Siegen und zwei Remis. Mit 17 Punkten auf der Habenseite steht das Heimteam derzeit auf dem fünften Rang.

Prunkstück der SpVg. ist die Defensivabteilung, die im bisherigen Saisonverlauf erst neun Gegentreffer kassierte – Liga-Bestwert. Der Ertrag der letzten Spiele ist grundsolide – neun Punkte aus den letzten fünf Partien holte der Gast. Nach zehn absolvierten Begegnungen stehen für die SpVg. Rheinkassel-Langel sechs Siege, ein Unentschieden und drei Niederlagen auf dem Konto. Rheinkassel-Langel belegt mit 19 Punkten den dritten Tabellenplatz.

Viele Auswärtsauftritte der SpVg. waren bislang von Erfolg gekrönt – gute Voraussetzungen für das Match beim SV Schlebusch II. Schlebusch II liegt der SpVg. Rheinkassel-Langel dicht auf den Fersen und könnte Rheinkassel-Langel bei einem Sieg in der Tabelle überholen. Auf dem Papier ist ein Favorit nicht auszumachen. Welches Team holt sich auf dem Platz am Ende den Sieg?

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Aufstellungen

SV Schlebusch II

Noch keine Aufstellung angelegt.

SpVg. Rheinkassel-Langel

Noch keine Aufstellung angelegt.