02.11.2018

Kräftemessen der Kellerkinder

Kreisliga A - Staffel 1: TuS Stammheim – TFC Köln (Sonntag, 14:30 Uhr)

Nach zuletzt sechs Partien ohne Sieg soll die Formkurve des TuS Stammheim am Sonntag gegen den TFC Köln wieder nach oben zeigen. Die achte Saisonniederlage kassierte Stammheim am letzten Spieltag gegen den SC Hitdorf. Der TFC dagegen siegte im letzten Spiel souverän mit 4:2 gegen den DSK Köln und muss sich deshalb nicht verstecken.

Mit nur vier Zählern auf der Habenseite ziert der TuS das Tabellenende der Kreisliga A - Staffel 1. Vollstreckerqualitäten demonstrierte das Heimteam bislang noch nicht. Der Angriff des Tabellenletzten ist mit sieben Treffern der erfolgloseste der Kreisliga A - Staffel 1. Der TuS Stammheim hat bisher alle vier Punkte zuhause geholt.

Der TFC Köln befindet sich derzeit im Tabellenkeller. Der Gast holte aus den bisherigen Partien zwei Siege, ein Remis und sieben Niederlagen. Auf den TFC passt das unschöne Attribut „Schießbude der Liga“ – im bisherigen Saisonverlauf musste der TFC Köln bereits 40 Gegentreffer hinnehmen. Auf fremden Plätzen läuft es für den TFC bis dato bescheiden – die Ausbeute beschränkt sich auf einen mageren Zähler.

Beide Teams sind in der gleichen Tabellenregion unterwegs. Den Unterschied machen lediglich drei Zähler aus. Über eine sattelfeste Defensive verfügen beide Teams nicht. Während Stammheim im Schnitt 3,2 Treffer kassiert, sind es beim TFC Köln sogar 4,0. Die Vorzeichen versprechen ein Duell auf Augenhöhe.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Aufstellungen

TuS Stammheim

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

TFC Köln

Noch keine Aufstellung angelegt.