02.11.2018

FC Germania Mülheim will den ersten Heimsieg

Kreisliga B - Staffel 2: FC Germania Mülheim – SV Botan Köln (Sonntag, 14:30 Uhr)

Dem FC Germania Mülheim steht gegen den SV Botan Köln eine schwere Aufgabe bevor. Gegen die Zweitvertretung der SpVg. Flittard war für Mülheim im letzten Spiel nur ein Unentschieden drin. Zuletzt kassierte Botan eine Niederlage gegen Flittard II – die vierte Saisonpleite.

Die Germania belegt mit zwei Punkten einen direkten Abstiegsplatz. Auf die Heimmannschaft passt das unschöne Attribut „Schießbude der Liga“ – im bisherigen Saisonverlauf musste der Tabellenletzte bereits 43 Gegentreffer hinnehmen. Der FC Germania Mülheim hat bisher alle zwei Punkte zuhause geholt.

Der SVB nimmt mit 13 Punkten den siebten Tabellenplatz ein. Auf des Gegners Platz hat der Gast noch Luft nach oben, was die Bilanz von erst drei Zählern unterstreicht. Vor allem die Offensivabteilung des SV Botan Köln muss Mülheim in den Griff kriegen. Im Schnitt trifft der Gegner mehr als zweimal pro Spiel. Die Germania muss einen Galatag erwischen, um gegen Botan etwas auszurichten. Angesichts der gegnerischen Formstärke und der Tabellenposition ist der FC Germania Mülheim lediglich der Herausforderer.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Aufstellungen

FC Germania Mülheim

Noch keine Aufstellung angelegt.

SV Botan Köln

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)