02.11.2018

Schweres Kaliber für Deutz III

Kreisliga B - Staffel 2: FC Germania Zündorf – SV Deutz 05 III (Sonntag, 14:30 Uhr)

Der FC Germania Zündorf will mit dem Rückenwind von zwei Siegen in Folge gegen die SV Deutz 05 III punkten. Zündorf strich am Sonntag drei Zähler gegen den SV Adler Dellbrück ein (3:1). Auch Deutz III dürfte dieses Spiel mit breiter Brust bestreiten, wurde doch der SC Brück zuletzt mit 8:4 abgefertigt.

Mit 24 Zählern führt die Germania das Klassement der Kreisliga B - Staffel 2 souverän an. Das Heimteam tritt mit einer positiven Bilanz von zwölf Punkten aus den letzten fünf Spielen an. Acht Siege und eine Niederlage schmücken die aktuelle Bilanz des FC Germania Zündorf. 46 Tore – mehr Treffer als Zündorf erzielte kein anderes Team der Kreisliga B - Staffel 2. Die Germania ist zu Hause noch immer ohne Punktverlust.

Im Tableau ist für die SVD III mit dem zwölften Platz noch Luft nach oben. Die letzten Auftritte waren mager. Aus den vergangenen fünf Spielen holte der Gast lediglich einmal die Optimalausbeute. Bislang fuhr die SV Deutz 05 III zwei Siege, zwei Remis sowie sechs Niederlagen ein. Auswärts verbuchte Deutz III bislang erst einen Punkt.

Über fünf Treffer pro Spiel – diese Wahnsinnstorausbeute legt der FC Germania Zündorf vor. Die SVD III muss sich definitiv etwas einfallen lassen, um die Offensivabteilung von Zündorf zu stoppen. Gegen die Germania erwartet die SV Deutz 05 III eine hohe Hürde.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Aufstellungen

FC Germania Zündorf

Noch keine Aufstellung angelegt.

SV Deutz 05 III

Noch keine Aufstellung angelegt.