08.11.2018

Krisenteam will punkten

Kreisliga C - Staffel 7: Aegidienberg II – SV Öttershagen II (Samstag, 17:00 Uhr)

Die Zweitvertretung von Aegidienberg will gegen die Reserve des SV Öttershagen die schwarze Serie von sechs Niederlagen beenden. Am letzten Sonntag verlief der Auftritt von Aegidienberg II ernüchternd. Gegen die SpVgg Hurst/Rosbach III kassierte man eine 0:8-Niederlage. Öttershagen II startete mit einem knappen 3:2-Erfolg gegen den SV Buchholz II aus der Winterpause und belegt mit 13 Punkten weiterhin den neunten Tabellenplatz.

Zu mehr als Platz elf reicht die Bilanz von Aegidienberg II derzeit nicht. Der Gastgeber entschied kein einziges der letzten sechs Spiele für sich. In dieser Saison sammelte Aegidienberg II bisher zwei Siege und kassierte sieben Niederlagen. Auf Aegidienberg II passt das unschöne Attribut „Schießbude der Liga“ – im bisherigen Saisonverlauf musste Aegidienberg II bereits 41 Gegentreffer hinnehmen.

Die letzten Auftritte waren mager. Aus den vergangenen fünf Spielen holte der SVÖ II lediglich einmal die Optimalausbeute. Bisher verbuchte der Gast viermal einen dreifachen Punktgewinn. Demgegenüber stehen ein Unentschieden und fünf Niederlagen. 19:33 – das Torverhältnis des SV Öttershagen II spricht eine mehr als deutliche Sprache. Lediglich sechs Punkte stehen für Öttershagen II auswärts zu Buche.

Aegidienberg II muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassiert das Team mehr als vier Gegentreffer pro Spiel. Auf dem Papier ist Aegidienberg II zwar nicht der Favorit, insgeheim hofft man aber auf etwas Zählbares.

Kommentieren

Vermarktung:

Aufstellungen

Sportfreunde Aegidienberg II

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

SV Öttershagen II

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)