09.11.2018

Hohenlind II im Negativtrend

Kreisliga A - Staffel 1: TFC Köln – SC Borussia Lindenthal-Hohenlind II (Sonntag, 14:30 Uhr)

Die Zweitvertretung des SC Borussia Lindenthal-Hohenlind will wichtige Punkte im Kellerduell beim TFC Köln holen. Der TFC tritt mit breiter Brust an, wurde doch der TuS Stammheim zuletzt mit 4:2 besiegt. Am letzten Spieltag kassierte Hohenlind II dagegen die fünfte Saisonniederlage gegen den SC Hitdorf.

Der TFC Köln krebst im Tabellenkeller herum – aktueller Tabellenplatz: 15. Auf den Gastgeber passt das unschöne Attribut „Schießbude der Liga“ – im bisherigen Saisonverlauf musste der TFC bereits 42 Gegentreffer hinnehmen. Fahrt hat der TFC Köln vor heimischer Kulisse noch nicht aufgenommen. Die Bilanz lautet sechs Punkte aus fünf Begegnungen.

Mit zwölf Punkten auf der Habenseite steht der SCBLH II derzeit auf dem zwölften Rang. Nur einmal ging der Gast in den vergangenen fünf Partien als Sieger vom Feld. Bei einem Ertrag von bisher erst vier Zählern ist die Auswärtsbilanz des SC Borussia Lindenthal-Hohenlind II verbesserungswürdig.

In der Tabelle sind die Mannschaften in der gleichen Region unterwegs, nachdem die bisherige Saison der beiden Teams vergleichbar verlief. Drei Siege, ein Remis und sieben Niederlagen hat der TFC momentan auf dem Konto. Die Vorzeichen sprechen für ein ausgeglichenes Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften.

Kommentieren

Vermarktung:

Aufstellungen

TFC Köln

Noch keine Aufstellung angelegt.

SC Borussia Lindenthal-Hohenlind II

Noch keine Aufstellung angelegt.