09.11.2018

Erftstolz will Erfolgsserie ausbauen

Kreisliga B - Staffel 2: SV Blau Weiss Kerpen II – SV Erftstolz Niederaußem (Sonntag, 12:30 Uhr)

Der SV Erftstolz Niederaußem will die Erfolgsserie von sechs Siegen bei der Reserve des SV Blau Weiss Kerpen ausbauen. Letzte Woche siegte Kerpen II gegen den FC Rheinsüd Köln II mit 5:1. Damit liegt der BWK II mit 20 Punkten jetzt im vorderen Teil der Tabelle. Zuletzt kam Erftstolz zu einem 2:0-Erfolg über den SV Viktoria Thorr.

In den letzten fünf Spielen ließ sich der SV Blau Weiss Kerpen II selten stoppen, vier Siege und ein Remis stehen in der jüngsten Bilanz. Dreimal ging der Gastgeber bislang komplett leer aus. Hingegen wurde sechsmal aus den Begegnungen der Saison der maximale Ertrag mitgenommen. Hinzu kommen zwei Punkteteilungen. Auf die eigene Heimstärke ist Verlass. Kerpen II holte daheim bislang drei Siege und ein Remis. Zu Hause verlor man lediglich einmal.

Beim SVE greift die alte Fußballweisheit, wonach der Angriff Spiele gewinnt, die Abwehr aber Meisterschaften. Mit gerade einmal zwölf Gegentoren stellt der Gast die beste Defensive der Kreisliga B - Staffel 2. Die letzten Resultate des SV Erftstolz Niederaußem konnten sich sehen lassen – 15 Punkte aus fünf Partien. Nur einmal gab sich Erftstolz bisher geschlagen. Nach elf gespielten Runden gehen bereits 30 Punkte das Konto des SVE und bescheren der Mannschaft einen hervorragenden zweiten Platz.

Die Zuschauer dürfen auf viele Tore hoffen. Beide Mannschaften gehören, mit einem Schnitt von über drei Toren pro Spiel, zu den offensivstärksten der Liga. Der BWK II ist gewillt, dem Favoriten in die Suppe zu spucken. Die letzten Ergebnisse stärkten definitiv das Selbstbewusstsein.

Kommentieren

Vermarktung:

Aufstellungen

SV Blau Weiss Kerpen II

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

SV Erftstolz Niederaußem

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)