09.11.2018

Spvg Wesseling-Urfeld II auf dem absteigenden Ast

Kreisliga B - Staffel 3: SSV Berzdorf II – Spvg Wesseling-Urfeld II (Sonntag, 15:00 Uhr)

Die Reserve der Spvg Wesseling-Urfeld will bei der Zweitvertretung des SSV Berzdorf die schwarze Serie von sieben Niederlagen beenden. Berzdorf II musste sich im vorigen Spiel dem SV Grün Weiss Brauweiler II mit 1:2 beugen. Nichts zu holen gab es beim letzten Ligaauftritt, als sich Urfeld II auf eigener Anlage mit 0:4 dem ASC Akhtamar Köln geschlagen geben musste.

Zu mehr als Platz 14 reicht die Bilanz des SSV II derzeit nicht. Die letzten Auftritte waren mager. Aus den vergangenen fünf Spielen holte der Gastgeber lediglich einmal die Optimalausbeute. Zwei Siege, zwei Unentschieden und sechs Niederlagen stehen bis dato für den SSV Berzdorf II zu Buche. Insbesondere an vorderster Front kommt Berzdorf II nicht zur Entfaltung, sodass nur 13 erzielte Treffer auf das Konto des SSV II gehen.

Derzeit belegt die Spvg II den ersten Abstiegsplatz. Der Gast entschied kein einziges der letzten sieben Spiele für sich. In dieser Saison sammelte die Spvg Wesseling-Urfeld II bisher einen Sieg und kassierte neun Niederlagen. Auf Urfeld II passt das unschöne Attribut „Schießbude der Liga“ – im bisherigen Saisonverlauf musste die Spvg II bereits 40 Gegentreffer hinnehmen.

Der SSV Berzdorf II hat die Spvg Wesseling-Urfeld II im Nacken. Urfeld II liegt im Klassement nur fünf Punkte hinter Berzdorf II. Die Spvg II muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassiert das Team mehr als vier Gegentreffer pro Spiel. Die Spvg Wesseling-Urfeld II steht vor einer schweren, aber nicht unmöglichen Aufgabe.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Aufstellungen

SSV Berzdorf II

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

Spvg Wesseling-Urfeld II

Noch keine Aufstellung angelegt.