16.11.2018

Germania II will Trend fortsetzen

Kreisliga C - Staffel 3: FC Energie Köln – FC Germania Zündorf II (Sonntag, 14:45 Uhr)

Am Sonntag trifft der FC Energie Köln auf die Zweitvertretung des FC Germania Zündorf. Energie Köln muss sich nach dem souveränen Sieg im letzten Spiel nicht verstecken. Letzte Woche gewann Zündorf II gegen den SV Westhoven Ensen II mit 4:1. Somit nimmt Germania II mit 15 Punkten den siebten Tabellenplatz ein.

Derzeit belegt der FCE den ersten Abstiegsplatz. In den letzten fünf Spielen schaffte der Gastgeber lediglich einen Sieg. Der FC Energie Köln förderte aus den bisherigen Spielen zwei Siege, ein Remis und sieben Pleiten zutage. Im Sturm von Energie Köln stimmt es ganz und gar nicht: 15 Treffer konnte er in dieser Saison erst erzielen.

Die passable Form des FC Germania Zündorf II belegen neun Zähler aus den letzten fünf Begegnungen. Bei einem Ertrag von bisher erst drei Zählern ist die Auswärtsbilanz des Gastes verbesserungswürdig. Vor allem die Offensivabteilung von Zündorf II muss der FCE in den Griff kriegen. Im Schnitt trifft der Gegner mehr als zweimal pro Spiel. Der FC Energie Köln steht vor einer schweren, aber nicht unmöglichen Aufgabe.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Aufstellungen

FC Energie Köln

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

FC Germania Zündorf II

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)