16.11.2018

Heimmacht VfL Erp

Kreisliga D - Staffel 8: VfL Erp – BC Hürth-Stotzheim III (Sonntag, 14:30 Uhr)

BC Hürth-Stotzheim III sollte vor dem kommenden Gegner VfL Erp gewarnt sein, spielte dieser doch zuletzt wie aus einem Guss. Der VfL Erp siegte im letzten Spiel gegen den FC Schwadorf II mit 4:0 und belegt mit 27 Punkten den ersten Tabellenplatz. BC Hürth-Stotzheim III schlug SpVgg Vochem III am Sonntag mit 7:1 und hat somit Rückenwind.

Neun Siege und eine Niederlage schmücken die aktuelle Bilanz von Erp. 50 Tore – mehr Treffer als das Heimteam erzielte kein anderes Team der Kreisliga D - Staffel 8.

BC Hürth-Stotzheim III nimmt mit 19 Punkten den achten Tabellenplatz ein. Die Saison des Gastes verläuft bisher durchschnittlich: Insgesamt hat BC Hürth-Stotzheim III sechs Siege, ein Unentschieden und drei Niederlagen verbucht.

Über fünf Treffer pro Spiel – diese Wahnsinnstorausbeute legt der VfL vor. BC Hürth-Stotzheim III muss sich definitiv etwas einfallen lassen, um die Offensivabteilung des VfL Erp zu stoppen. Die letzten acht Spiele hat Erp alle gewonnen und ist in der jetzigen Form sehr schwer zu bremsen. Gelingt es BC Hürth-Stotzheim III, diesen Lauf zu beenden? Die bisherigen Gastauftritte brachten BC Hürth-Stotzheim III Respekt in der Liga ein – ein Vorbote für die Partie beim VfL? Formstärke und Tabellenposition sprechen für den VfL Erp. BC Hürth-Stotzheim III bleibt die Rolle des Herausforderers.

Kommentieren