30.11.2018

Gipfeltreffen der Bezirksliga - Staffel 3

Bezirksliga - Staffel 3: Spvg. SW 1896 Düren – TuS Langerwehe (Sonntag, 14:30 Uhr)

Am Sonntag geht es für TuS Langerwehe zu einem Gegner, dem zuletzt vieles gelang: Seit sechs Partien ist Spvg. SW 1896 Düren nun ohne Niederlage. SW Düren kam zuletzt gegen SG Voreifel zu einem 0:0-Unentschieden. Langerwehe dagegen siegte im letzten Spiel und hat nun 25 Punkte auf dem Konto.

Mit 29 ergatterten Punkten steht SWD auf Tabellenplatz zwei. In den letzten fünf Spielen ließ sich der Gastgeber selten stoppen, vier Siege und ein Remis stehen in der jüngsten Bilanz. Nur zweimal gab sich der Absteiger bisher geschlagen. Prunkstück von Spvg. SW 1896 Düren ist die Defensivabteilung, die im bisherigen Saisonverlauf erst 13 Gegentreffer kassierte – Liga-Bestwert.

Die passable Form von TuS belegen neun Zähler aus den letzten fünf Begegnungen. Acht Siege, ein Unentschieden und vier Niederlagen stehen bis dato für den Gast zu Buche. TuS Langerwehe holte auswärts bisher nur sieben Zähler.

SW Düren hat Langerwehe im Nacken. TuS liegt im Klassement nur vier Punkte hinter Spvg. SW 1896 Düren. Insbesondere den Angriff von SW Düren gilt es für TuS Langerwehe in Schach zu halten. Durchschnittlich lässt SWD den Ball mehr als zweimal pro Partie im Netz zappeln. Auf dem Papier ist Langerwehe zwar nicht der Favorit, insgeheim hofft man aber auf etwas Zählbares.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Aufstellungen

Spvg. SW 1896 Düren

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

TuS Langerwehe

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)