30.11.2018

Bachem will Reaktion zeigen

Kreisliga A - Staffel 1: SV Erfa 09 Gymnich – VfR Bachem (Sonntag, 14:30 Uhr)

Dem SV Erfa 09 Gymnich steht gegen den VfR Bachem eine schwere Aufgabe bevor. Gymnich zog gegen den SSV Rot-Weiss Ahrem am letzten Spieltag mit 0:5 den Kürzeren. Beim BC Efferen gab es für Bachem am letzten Spieltag nichts zu holen. Am Ende stand eine 0:4-Niederlage.

Auf die Erfa passt das unschöne Attribut „Schießbude der Liga“ – im bisherigen Saisonverlauf musste das Heimteam bereits 41 Gegentreffer hinnehmen. Der bisherige Ertrag des SV Erfa 09 Gymnich in Zahlen ausgedrückt: drei Siege, drei Unentschieden und sechs Niederlagen. Im Tableau ist für Gymnich mit dem elften Platz noch Luft nach oben. Die Heimbilanz der Erfa ist ausbaufähig. Aus sechs Heimspielen wurden nur sieben Punkte geholt.

Der VfR wartet mit einer Bilanz von insgesamt acht Erfolgen, zwei Unentschieden sowie zwei Pleiten auf. Mit 26 gesammelten Zählern hat der Gast den zweiten Platz im Klassement inne. Angesichts der schwächelnden Defensive des SV Erfa 09 Gymnich und der ausgeprägten Offensivstärke des VfR Bachem sind die Karten im Vorfeld klar verteilt. Gegen Bachem erwartet Gymnich eine hohe Hürde.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Aufstellungen

SV Erfa 09 Gymnich

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

VfR Bachem

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)