30.11.2018

TuS will Trend fortsetzen

Kreisliga B - Staffel 1: SV Auweiler-Esch – TuS Ehrenfeld (Sonntag, 14:30 Uhr)

Am Sonntag trifft der SV Auweiler-Esch auf den TuS Ehrenfeld. Auweiler-Esch zog gegen den SC Blau-Weiß Köln II am letzten Spieltag mit 1:3 den Kürzeren. Ehrenfeld dagegen siegte im letzten Spiel gegen den 1. FSV Köln 99 mit 6:2 und besetzt mit 20 Punkten den fünften Tabellenplatz.

Der SVA belegt mit 18 Punkten den siebten Tabellenplatz. Das Heimteam holte aus den bisherigen Partien fünf Siege, drei Remis und fünf Niederlagen. Die Offensive des SV Auweiler-Esch zeigt sich bislang äußerst abschlussschwach – 20 geschossene Treffer stellen den schlechtesten Ligawert dar.

Der Ertrag der letzten Spiele ist grundsolide – neun Punkte aus den letzten fünf Partien holte der TuS. Sechs Siege und zwei Remis stehen fünf Pleiten in der Bilanz des Gastes gegenüber. Offensiv sticht der TuS Ehrenfeld in den bisherigen Spielen deutlich hervor, was an 40 geschossenen Treffern leicht abzulesen ist.

Beide Teams sind in der gleichen Tabellenregion unterwegs. Den Unterschied machen lediglich zwei Zähler aus. Gewarnt sollte vor allem die Hintermannschaft von Auweiler-Esch sein: Ehrenfeld versenkt pro Spiel im Schnitt mehr als dreimal das Leder im gegnerischen Netz. Mit dem SVA spielt der TuS Ehrenfeld gegen eine Mannschaft auf Augenhöhe – zumindest lässt der Blick auf die aktuelle Tabellenlage der beiden Mannschaften dies vermuten.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Aufstellungen

SV Auweiler-Esch

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

TuS Ehrenfeld

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)