30.11.2018

Findet Adler wieder in die Spur?

Kreisliga B - Staffel 2: SC Hitdorf II – SV Adler Dellbrück (Sonntag, 12:45 Uhr)

Der Zweitvertretung des SC Hitdorf steht gegen den SV Adler Dellbrück eine schwere Aufgabe bevor. Zuletzt spielte Hitdorf II unentschieden – 3:3 gegen den FC Germania Zündorf. Dellbrück musste sich am letzten Spieltag gegen die SV Deutz 05 III mit 1:7 geschlagen geben.

Der SCH II steht aktuell auf Position elf und hat in der Tabelle viel Luft nach oben. Der Gastgeber entschied kein einziges der letzten sechs Spiele für sich. Drei Siege, drei Unentschieden und sechs Niederlagen stehen bis dato für den SC Hitdorf II zu Buche. Beleg für das durchwachsene Heimabschneiden von Hitdorf II sind acht Punkte aus sechs Spielen.

Mit 26 ergatterten Punkten steht der Adler auf Tabellenplatz drei. Der Gast verbucht acht Siege, zwei Unentschieden und zwei Niederlagen auf der Habenseite. Auch nach fünf Auswärtsspielen ist der SV Adler Dellbrück weiterhin ohne Niederlage. Der SCH II ist also gewarnt.

Ins Straucheln könnte die Defensive des SC Hitdorf II geraten. Die Offensive von Dellbrück trifft im Schnitt mehr als zweimal pro Match. Hitdorf II muss einen Galatag erwischen, um gegen den Adler etwas auszurichten. Angesichts der gegnerischen Formstärke und der Tabellenposition ist der SCH II lediglich der Herausforderer.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Aufstellungen

SC Hitdorf II

Noch keine Aufstellung angelegt.

SV Adler Dellbrück

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)