30.11.2018

Wird FCH der Favoritenstellung gerecht?

Kreisliga C - Staffel 1: SV Auweiler-Esch II – FC Hellas Leverkusen (Sonntag, 12:45 Uhr)

Am kommenden Sonntag um 12:45 Uhr trifft die Zweitvertretung des SV Auweiler-Esch auf den FC Hellas Leverkusen. Auweiler-Esch II zog gegen den SC Schwarz-Weiß Köln II am letzten Spieltag mit 2:9 den Kürzeren. Hellas dagegen gewann das letzte Spiel gegen den SV Bergfried Leverkusen II mit 1:0 und belegt mit 17 Punkten den neunten Tabellenplatz.

Im Angriff des SVA II herrscht Flaute. Erst elfmal brachte die Heimmannschaft den Ball im gegnerischen Tor unter. In den letzten Partien hatte der SV Auweiler-Esch II kaum etwas zu melden und ging (zumeist) leer aus. In dieser Saison sammelte Auweiler-Esch II bisher zwei Siege und kassierte neun Niederlagen. Der SVA II findet sich derzeit in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang zwölf.

Der FCH erfüllte zuletzt die Erwartungen und verbuchte aus den jüngsten fünf Partien acht Zähler. Die bisherige Ausbeute des Gastes: fünf Siege, zwei Unentschieden und vier Niederlagen. Wenn der SV Auweiler-Esch II den Platz betritt, fallen viele Tore. Nur landen die meisten im Kasten von Auweiler-Esch II (39). Aber auch beim FC Hellas Leverkusen ist die Verteidigung anfällig für Gegentreffer (33). Viele Auswärtsauftritte von Hellas waren bislang von Erfolg gekrönt – gute Voraussetzungen für das Match beim SVA II. Der SV Auweiler-Esch II steht vor einer schweren, aber nicht unmöglichen Aufgabe.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Aufstellungen

SV Auweiler-Esch II

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

FC Hellas Leverkusen

Noch keine Aufstellung angelegt.