30.11.2018

Ein Sieg ist gefordert

Kreisliga A - Staffel 1: SC Rondorf – SV Schlebusch II (Sonntag, 15:15 Uhr)

Die Zweitvertretung des SV Schlebusch trifft am Sonntag (15:15 Uhr) auf den SC Rondorf. Am letzten Spieltag nahm Rondorf gegen den SC Borussia Lindenthal-Hohenlind II die siebte Niederlage in dieser Spielzeit hin. Gegen den TFC Köln kam Schlebusch II im letzten Match nicht über ein Remis hinaus (1:1).

Die Offensive des SCR zeigt sich bislang äußerst abschlussschwach – elf geschossene Treffer stellen den schlechtesten Ligawert dar. Der Gastgeber findet sich aktuell in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang elf.

Der SVS II erfüllte zuletzt die Erwartungen und verbuchte aus den jüngsten fünf Partien acht Zähler. Nach 13 ausgetragenen Partien ist das Abschneiden des Gastes insgesamt durchschnittlich: sechs Siege, drei Unentschieden und vier Niederlagen. Der SV Schlebusch II rangiert mit 21 Zählern auf dem siebten Platz des Tableaus. In der Fremde bleibt der große Erfolg weiterhin aus: Bisher holte Schlebusch II auswärts nur fünf Zähler.

Beide Mannschaften liegen in der Tabelle nur fünf Punkte auseinander. Formal ist der SC Rondorf im Spiel gegen den SVS II nicht der Favorit. Dennoch rechnet sich Rondorf Chancen auf den einen oder anderen Punkt aus.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Aufstellungen

SC Rondorf

Noch keine Aufstellung angelegt.

SV Schlebusch II

Noch keine Aufstellung angelegt.