30.11.2018

Greift SVA bei 1. FC Kierberg nach den Sternen?

Kreisliga D - Staffel 8: 1. FC Kierberg – SV Aris Wesseling (Sonntag, 17:00 Uhr)

Dem SV Aris Wesseling steht bei 1. FC Kierberg eine schwere Aufgabe bevor. 1. FC Kierberg siegte im letzten Spiel gegen SpVgg Vochem III mit 12:1 und liegt mit 22 Punkten im Mittelfeld der Tabelle. Beim VfR Fischenich II gab es für Wesseling am letzten Spieltag nichts zu holen. Am Ende stand eine 0:4-Niederlage.

60 Tore – mehr Treffer als 1. FC Kierberg erzielte kein anderes Team der Kreisliga D - Staffel 8. Der Ertrag der letzten Spiele ist grundsolide – neun Punkte aus den letzten fünf Partien holte der Gastgeber. Drei Niederlagen trüben die Bilanz von 1. FC Kierberg mit ansonsten sieben Siegen und einem Remis. Die Auftritte vor heimischer Kulisse können sich sehen lassen. Vier Siege, ein Remis und nur zwei Niederlagen verbreiten Optimismus bei 1. FC Kierberg.

Die Ursache für das bis dato enttäuschende Abschneiden des SVA liegt insbesondere in der löchrigen Abwehr, die sich bereits 64 Gegentreffer fing. Der Gast ließ in den letzten fünf Spielen einiges vermissen und sicherte sich nur einmal die Maximalausbeute. In dieser Saison sammelte der SV Aris Wesseling bisher zwei Siege und kassierte neun Niederlagen. Wesseling hat sechs Zähler auf dem Konto und steht auf Rang zwölf.

Über fünf Treffer pro Spiel – diese Wahnsinnstorausbeute legt 1. FC Kierberg vor. Der SVA muss sich definitiv etwas einfallen lassen, um die Offensivabteilung von 1. FC Kierberg zu stoppen. Gegen 1. FC Kierberg erwartet den SV Aris Wesseling eine hohe Hürde.

Kommentieren