07.12.2018

Krönung der Hinserie für Eintracht?

Bezirksliga - Staffel 1: SV Eintracht Hohkeppel – SC Germania Geyen (Sonntag, 14:45 Uhr)

Der SV Eintracht Hohkeppel will die Erfolgsserie von drei Siegen gegen den SC Germania Geyen ausbauen. Der SV Eintracht Hohkeppel schlug den TuS Lindlar am Sonntag mit 2:0 und hat somit Rückenwind. Gegen FC Bensberg war für den SC Germania Geyen dagegen im letzten Spiel nur ein Unentschieden drin.

Der SV Eintracht Hohkeppel rangiert mit 32 Zählern auf dem zweiten Platz des Tableaus. Die letzten Resultate des Gastgebers konnten sich sehen lassen – zehn Punkte aus fünf Partien. Nur zweimal gab sich die Eintracht bisher geschlagen. Der SVE kann die nächste Aufgabe optimistisch angehen: Auf eigenem Platz wusste man bislang zu überzeugen (6-1-0).

Der SC Germania Geyen führt mit 19 Punkten die zweite Tabellenhälfte an. Zuletzt lief es erfreulich für den Gast, was zehn Punkte aus den letzten fünf Spielen belegen. Sechs Siege, ein Remis und sieben Niederlagen hat Geyen momentan auf dem Konto. Bei einem Ertrag von bisher erst sechs Zählern ist die Auswärtsbilanz der Germania verbesserungswürdig.

Die Zuschauer dürfte ein wahres Offensivfeuerwerk erwarten, denn es treffen zwei der torgefährlichsten Mannschaften aufeinander. Diese Begegnung verspricht ein Torspektakel: Durchschnittlich trifft der SV Eintracht Hohkeppel über zweimal pro Partie. Der SC Germania Geyen aber auch! Dieses Spiel wird für den SC Germania Geyen sicher keine leichte Aufgabe, da der SV Eintracht Hohkeppel 13 Punkte mehr aus den bisherigen Spielen sammelte.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Aufstellungen

SV Eintracht Hohkeppel

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

SC Germania Geyen

Noch keine Aufstellung angelegt.