07.12.2018

Abstiegskrimi am Sonntag

Kreisliga B - Staffel 2: SC Brück – SpVg. Flittard II (Sonntag, 14:30 Uhr)

Der SC Brück will wichtige Punkte im Kellerduell gegen die Reserve die SpVg. Flittard holen. Am letzten Spieltag nahm der SC Brück gegen den SC Borussia Lindenthal-Hohenlind IV die neunte Niederlage in dieser Spielzeit hin. Nichts zu holen gab es beim letzten Ligaauftritt, als sich die SpVg. Flittard II auf eigener Anlage mit 0:6 dem SC Borussia Kalk geschlagen geben musste.

Zu mehr als Platz 13 reicht die Bilanz des SC Brück derzeit nicht. Die Ursache für das bis dato enttäuschende Abschneiden des Gastgebers liegt insbesondere in der löchrigen Abwehr, die sich bereits 42 Gegentreffer fing. Die Heimbilanz von Brück ist ausbaufähig. Aus sieben Heimspielen wurden nur acht Punkte geholt.

Die SpVg. Flittard II hat 13 Zähler auf dem Konto und steht auf Rang zwölf. Der aktuelle Ertrag des Gastes zusammengefasst: dreimal die Maximalausbeute, vier Unentschieden und sechs Niederlagen. Lediglich sechs Punkte stehen für Flittard II auswärts zu Buche.

Der SC Brück wie auch die SpVg. Flittard II haben in letzter Zeit wenig geglänzt, sodass beide aus den letzten fünf Partien jeweils nur einmal als Sieger vom Feld gingen. Die Hintermannschaft von Flittard II ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung von Brück mehr als zweimal pro Spiel ins Schwarze. Beide Mannschaften liegen in der Tabelle nur fünf Punkte auseinander. Auf dem Papier ist ein Favorit nicht auszumachen. Welches Team holt sich auf dem Platz am Ende den Sieg?

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Aufstellungen

SC Brück

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

SpVg. Flittard II

Noch keine Aufstellung angelegt.