07.12.2018

Gewollt: der erste Heimsieg

Kreisliga C - Staffel 1: DJK Roland West – SV Bergfried Leverkusen II (Sonntag, 14:30 Uhr)

Der DJK Roland West steht gegen die Reserve der SV Bergfried Leverkusen eine schwere Aufgabe bevor. Die DJK Roland West musste am letzten Spieltag die neunte Niederlage einstecken, will aber auch dieses Mal wieder alles geben, um endlich den ersten Saisonsieg zu feiern. Der SV Bergfried Leverkusen II dagegen dürfte dieses Spiel mit breiter Brust bestreiten, wurde doch der HNK Croatia Köln zuletzt mit 9:0 abgefertigt.

Im Tableau ist für die DJK Roland West mit dem 13. Platz noch Luft nach oben. In der Defensive drückt der Schuh beim Heimteam, was in den bereits 43 kassierten Treffern nachhaltig zum Ausdruck kommt. Daheim hat Roland West die Form noch nicht gefunden: Die drei Punkte aus sechs Partien sind eine verbesserungswürdige Bilanz.

Nach zwölf gespielten Runden gehen bereits 27 Punkte das Konto des SV Bergfried Leverkusen II und bescheren der Mannschaft einen hervorragenden dritten Platz. Die Verteidigung des Gastes wusste bisher überaus zu überzeugen und wurde erst zwölfmal bezwungen. Bergfried II tritt mit einer positiven Bilanz von zwölf Punkten aus den letzten fünf Spielen an. In dieser Saison sammelte der SVB II bisher neun Siege und kassierte drei Niederlagen.

Mit Blick auf die Anfälligkeit der eigenen Hintermannschaft dürfte die DJK Roland West mit Bauchschmerzen in die Partie gegen den SV Bergfried Leverkusen II gehen. Aufgrund der Tabellensituation und der aktuellen Formkurve geht der SV Bergfried Leverkusen II als Favorit ins Rennen. Die DJK Roland West muss alles in die Waagschale werfen, um gegen Bergfried II zu bestehen.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Aufstellungen

DJK Roland West

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

SV Bergfried Leverkusen II

Noch keine Aufstellung angelegt.