07.12.2018

Es geht wieder los: FC Adler Meindorf zum Rückrundenstart bei Happerschoß II

Kreisliga C - Staffel 5: SSV Happerschoß II – FC Adler Meindorf (Sonntag, 12:30 Uhr)

Setzt die Reserve der SSV Happerschoß der Erfolgswelle des FC Adler Meindorf ein Ende? Die jüngsten Auftritte des Gastes brachten eine starke Ausbeute ein. Letzte Woche siegte der SSV Happerschoß II gegen den FC Kosova Sankt Augustin II mit 5:0. Damit liegt Happerschoß II mit 19 Punkten jetzt im vorderen Teil der Tabelle. Zuletzt holte der FC Adler Meindorf einen Dreier gegen den SV Lohmar III (14:0).

Der SSV Happerschoß II ist im Fahrwasser und holte aus den jüngsten fünf Matches sieben Punkte. Sechs Siege und ein Remis stehen drei Pleiten in der Bilanz des Heimteams gegenüber.

Mit 30 Punkten steht der FC Adler Meindorf auf dem Platz an der Sonne. Mit vier Siegen in Folge ist Meindorf so etwas wie die „Mannschaft der Stunde“. Nur einmal gab sich der Adler bisher geschlagen. Dass die Abwehr ein gut funktionierender Mannschaftsteil des FC Adler Meindorf ist, zeigt sich daran, dass sie bislang nur sieben Gegentore zugelassen hat.

Aufpassen sollte der SSV Happerschoß II auf die Offensivabteilung des FC Adler Meindorf, die durchschnittlich mehr als fünfmal pro Spiel zuschlug. Der SSV Happerschoß II steht vor einer schweren, aber nicht unmöglichen Aufgabe.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Aufstellungen

SSV Happerschoß II

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

FC Adler Meindorf

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)