07.12.2018

Kann TV Hoffnungsthal den Erfolgstrend weiter fortzsetzen?

Bezirksliga - Staffel 1: SV Westhoven-Ensen – TV Hoffnungsthal (Sonntag, 15:00 Uhr)

Der SV Westhoven-Ensen will gegen TV Hoffnungsthal die schwarze Serie von drei Niederlagen beenden. Jüngst brachte der SSV Berzdorf dem SV Westhoven-Ensen die achte Niederlage des laufenden Fußballjahres bei. TV Hoffnungsthal dagegen siegte im letzten Spiel souverän mit 5:0 gegen den VfL Rheingold Poll und muss sich deshalb nicht verstecken.

Im Tableau ist für den SV Westhoven-Ensen mit dem elften Platz noch Luft nach oben.

TV Hoffnungsthal hat 25 Zähler auf dem Konto und steht auf Rang vier. Fünf Niederlagen trüben die Bilanz des Gastes mit ansonsten acht Siegen und einem Remis. Mit dem Gewinnen tat sich der SV Westhoven-Ensen zuletzt schwer. In drei Spielen wurde nicht ein Sieg davongetragen. Der Ertrag der letzten Spiele ist grundsolide – neun Punkte aus den letzten fünf Partien holte TV Hoffnungsthal. Trumpft Westhoven auch diesmal wieder mit Heimstärke (4-0-3) auf? Bessere Chancen werden auf jeden Fall TV Hoffnungsthal (2-1-3) eingeräumt. Vor allem die Offensivabteilung von TV Hoffnungsthal muss der SVW in den Griff kriegen. Im Schnitt trifft der Gegner mehr als zweimal pro Spiel. Auf dem Papier ist der SV Westhoven-Ensen zwar nicht der Favorit, insgeheim hofft man aber auf etwas Zählbares.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Aufstellungen

SV Westhoven-Ensen

Noch keine Aufstellung angelegt.

TV Hoffnungsthal

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)