07.12.2018

Findet TuS wieder in die Spur?

Bezirksliga - Staffel 3: TuS Langerwehe – SSV Weilerswist (Sonntag, 15:00 Uhr)

Am kommenden Sonntag um 15:00 Uhr trifft TuS Langerwehe auf SSV Weilerswist. TuS Langerwehe musste sich im vorigen Spiel Spvg. SW 1896 Düren mit 0:4 beugen. SSV Weilerswist dagegen siegte im letzten Spiel gegen SG Voreifel mit 3:1 und besetzt mit 13 Punkten den zwölften Tabellenplatz.

Mit 25 Punkten auf der Habenseite steht TuS Langerwehe derzeit auf dem fünften Rang. Bisher verbuchte der Gastgeber achtmal einen dreifachen Punktgewinn. Demgegenüber stehen ein Unentschieden und fünf Niederlagen. Langerwehe holte den Großteil der Punkte zu Hause, insgesamt 18 Zähler. Aus diesem Grund dürfte TuS sehr selbstbewusst auftreten.

Die volle Punkteausbeute sprang für SSV Weilerswist in den letzten fünf Partien lediglich einmal heraus. Der aktuelle Ertrag des Gastes zusammengefasst: dreimal die Maximalausbeute, vier Unentschieden und sieben Niederlagen. Die formschwache Abwehr, die bis dato 30 Gegentreffer zuließ, ist ein entscheidender Grund für das schlechte Abschneiden des Aufsteigers in dieser Saison. Auf fremdem Terrain reklamierte SSV Weilerswist erst zwei Zähler für sich. SSV Weilerswist muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als zwei Gegentreffer pro Spiel. SSV Weilerswist steht vor einer schweren, aber nicht unmöglichen Aufgabe.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Aufstellungen

TuS Langerwehe

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

SSV Weilerswist

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)