13.12.2018

Schlebusch II zum Auftakt gegen Bergfried

Kreisliga A - Staffel 1: SV Schlebusch II – SV Bergfried Leverkusen (Samstag, 12:45 Uhr)

Die Zweitvertretung der SV Schlebusch trifft am Samstag mit dem SV Bergfried Leverkusen auf einen formstarken Gegner. Der SV Schlebusch II trennte sich im vorigen Match 1:1 vom FC Pesch II. Der SV Bergfried Leverkusen dagegen gewann das letzte Spiel gegen den SC Borussia Lindenthal-Hohenlind II mit 4:3 und liegt mit 26 Punkten weit oben in der Tabelle. Vor heimischem Publikum war Bergfried im Hinspiel ein 2:1-Sieg geglückt.

Kein einziger Sieg in den letzten vier Spielen! Der SV Schlebusch II kommt seit längerer Zeit nicht mehr richtig in Fahrt. Wenigstens teilte man sich zuletzt die Punkte. Der Gastgeber wartet mit einer Bilanz von insgesamt sechs Erfolgen, fünf Unentschieden sowie vier Pleiten auf. Mit 23 ergatterten Punkten steht Schlebusch II auf Tabellenplatz acht.

Zuletzt lief es erfreulich für den SV Bergfried Leverkusen, was zehn Punkte aus den letzten fünf Spielen belegen. Der Gast verbuchte sieben Siege, fünf Unentschieden und drei Niederlagen auf der Habenseite. Offensiv konnte Bergfried in der Kreisliga A - Staffel 1 kaum jemand das Wasser reichen, was die 38 geschossenen Treffer nachhaltig dokumentieren.

Gewarnt sollte vor allem die Hintermannschaft des SV Schlebusch II sein: Der SV Bergfried Leverkusen versenkt pro Spiel im Schnitt mehr als zweimal das Leder im gegnerischen Netz. Weit auseinander liegen die beiden Mannschaften im Klassement nicht. Nur drei Punkte trennen die Teams voneinander. Trumpft Schlebusch II auch diesmal wieder mit Heimstärke (5-2-1) auf? Bessere Chancen werden auf jeden Fall Bergfried (2-3-3) eingeräumt. Der SV Schlebusch II ist gewillt, dem Favoriten in die Suppe zu spucken. Die letzten Ergebnisse stärkten definitiv das Selbstbewusstsein.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Aufstellungen

SV Schlebusch II

Noch keine Aufstellung angelegt.

SV Bergfried Leverkusen

Noch keine Aufstellung angelegt.