14.12.2018

Langerwehe daheim eine Macht

Bezirksliga - Staffel 3: TuS Langerwehe – V.f.V.u.J. Winden (Sonntag, 15:00 Uhr)

V.f.V.u.J. Winden steht bei TuS Langerwehe eine schwere Aufgabe bevor. TuS Langerwehe gewann das letzte Spiel gegen SSV Weilerswist mit 2:0 und liegt mit 28 Punkten weit oben in der Tabelle. Zuletzt musste sich V.f.V.u.J. Winden dagegen geschlagen geben, als man gegen Habbelrath-Grefrath die achte Saisonniederlage kassierte. Das Hinspielergebnis lautete 1:0 zugunsten von Langerwehe.

Das Heimteam holte den Großteil der Punkte zu Hause, insgesamt 21 Zähler. Aus diesem Grund dürfte TuS Langerwehe sehr selbstbewusst auftreten. Langerwehe ist im Fahrwasser und holte aus den jüngsten fünf Matches neun Punkte. Der aktuelle Ertrag von TuS zusammengefasst: neunmal die Maximalausbeute, ein Unentschieden und fünf Niederlagen.

Mit lediglich zehn Zählern aus 14 Partien steht V.f.V.u.J. Winden auf einem Abstiegsplatz. Auswärts drückt der Schuh – nur fünf Punkte stehen auf der Habenseite des Gastes. In den letzten Partien hatte V.f.V.u.J. Winden kaum etwas zu melden und ging (zumeist) leer aus. Alles andere als ein Sieg wäre eine Enttäuschung für TuS Langerwehe, schließlich kommt die bisherige Saisonbilanz von Langerwehe erheblich erfreulicher daher als das Abschneiden von V.f.V.u.J. Winden.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Aufstellungen

TuS Langerwehe

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

V.f.V.u.J. Winden

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)