14.12.2018

DJK gut in Form

Bezirksliga - Staffel 3: DJK Viktoria Frechen – Spvg. SW 1896 Düren (Sonntag, 15:15 Uhr)

Am Sonntag geht es für Spvg. SW 1896 Düren zu einem Gegner, dem zuletzt vieles gelang: Seit sechs Partien ist die DJK Viktoria Frechen nun ohne Niederlage. Letzte Woche siegte die DJK Viktoria Frechen gegen TuS Chlodwig Zülpich mit 2:1. Somit nimmt Viktoria Frechen mit 28 Punkten den vierten Tabellenplatz ein. Auch Spvg. SW 1896 Düren dürfte dieses Spiel mit breiter Brust bestreiten, wurde doch SSV Eintracht Lommersum zuletzt mit 4:0 abgefertigt. Im Hinspiel hatte SW Düren die Nase vorn und feierte einen knappen 3:2-Sieg.

In den letzten fünf Spielen ließ sich die DJK Viktoria Frechen selten stoppen, drei Siege und zwei Remis stehen in der jüngsten Bilanz. Nach 15 Spielen verbucht das Heimteam acht Siege, vier Unentschieden und drei Niederlagen auf der Habenseite.

Die letzten Resultate von Spvg. SW 1896 Düren konnten sich sehen lassen – 13 Punkte aus fünf Partien. Elf Siege, zwei Remis und zwei Niederlagen hat der Gast derzeit auf dem Konto. Mit 35 Punkten steht der Absteiger auf dem Platz an der Sonne. 40 Tore – mehr Treffer als SW Düren erzielte kein anderes Team der Bezirksliga - Staffel 3.

Diese Begegnung verspricht ein Torspektakel: Durchschnittlich trifft die DJK Viktoria Frechen über zweimal pro Partie. Spvg. SW 1896 Düren aber auch! Viktoria Frechen hat mit SW Düren eine unangenehme Aufgabe vor sich. SWD ist auf fremden Plätzen noch immer ungeschlagen und belegt in der Auswärtsstatistik den zweiten Platz. Die DJK Viktoria Frechen ist gewillt, dem Favoriten in die Suppe zu spucken. Die letzten Ergebnisse stärkten definitiv das Selbstbewusstsein.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Aufstellungen

DJK Viktoria Frechen

Noch keine Aufstellung angelegt.

Spvg. SW 1896 Düren

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)