15.12.2018

Duell der Schwergewichte

Regionalliga West: Rot-Weiß Oberhausen – Borussia Dortmund II (Samstag, 15:30 Uhr)

Die Zweitvertretung Borussia Dortmund fordert im Topspiel Rot-Weiß Oberhausen heraus. Gegen den TSV Alemannia Aachen war für Rot-Weiß Oberhausen im letzten Spiel nur ein Unentschieden drin. Borussia Dortmund II dagegen schlug die SG Wattenscheid 09 am Samstag mit 3:1 und hat somit Rückenwind. Im Hinspiel hatte Dortmund II den Heimvorteil genutzt und mit 3:0 gewonnen.

Rot-Weiß Oberhausen erfüllte zuletzt die Erwartungen und verbuchte aus den jüngsten fünf Partien zehn Zähler. Der Gastgeber nimmt mit 35 Punkten den dritten Tabellenplatz ein. Auf die eigene Heimstärke ist Verlass. Oberhausen holte daheim bislang fünf Siege und zwei Remis. Zu Hause verlor man lediglich zweimal.

Borussia Dortmund II rangiert mit 34 Zählern auf dem vierten Platz des Tableaus. Die Stärke des Gastes liegt in der Offensive – mit insgesamt 35 erzielten Treffern. Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher zehn Siege ein. In der Tabelle liegen beide Teams mit einem Punkt Unterschied dicht beieinander. Wer ist Favorit und wer Außenseiter? Angesichts eines vergleichbaren Leistungsvermögens der beiden Teams ist der Ausgang der Partie völlig offen.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema