16.12.2018

Dürener Derby bleibt torlos und ohne Sieger

MRL: Der 1. FC Düren und Borussia Freialdenhoven trennten sich 0:0

Bild: Michael Schneiders

Vor rund 400 Zuschauern auf der Westkampfbahn gelang es den Gastgebern auch im dritten Anlauf nicht aus dem Spiel heraus einen Treffer gegen den Lokalrivalen zu erzielen. Das Hinspiel war gleichzeitig auch die FVM-Saisoneröffnung gewesen und mit einem knappen 1:0-Erfolg für die Borussia (→ VIDEO-Spielbericht) geendet.

Freialdenhoven beendet das Fußballjahr mit dem Punktgewinn auf Platz 3 und hat insgesamt zehn Zähler Vorsprung vor dem Lokalrivalen auf Rang sieben. In den vergangenen fünf Ligaspielen blieb der FCD sieglos und holte nur drei von möglichen 15 Punkten. Im neuen Jahr startet Borussia Freialdenhoven dann wieder am 17.03. beim VfL Vichttal während der 1. FC Düren bereits eine Woche vorher am 10. März beim Siegburger SV zu Gast ist.

Fotogalerie

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema